K
guerilla-elements-logo

gesicht
Aufgeschrieben.
Keine Ahnung, wieviele meiner Texte irgendwo auf Webseiten ein Copy/Paste-Dasein führen oder in Diplomarbeiten, redaktionellen Artikeln etc. auftauchen. Jene Artikel, die hochoffiziell auf meinem Mist gewachsen sind und in angesehenen Magazinen erschienen sind, werde ich hier laufend einpflegen. Viel Spass beim Lesen der PDFs, die hier downgeloaded werden können.


presse tourismusTOURISMUS -
Das Fachmagazin von Vorarlberg Tourismus, 1/2011

Guerillas suchen keinen Weg, sie machen ihn.

Mona Egger von Pzwei interviewte mich für das regelmäßig erscheinende Journal, das an alle Tourismus-Betriebe und Einrichtungen in Vorarlberg verschickt wird. Der Platz war zwar kaum ausreichend, das Thema "Guerilla-Denke" ausführlich zu erklären, doch ich denke, dass der Artikel den ein oder anderen im Tourismus Tätigen zumindest neugierig gemacht hat.
pdfVT_Magazin_1_2011_Seite22.pdf




presse wirtschaftsnachrichtenWirtschaftsnachrichten West, April 2008
Verarsche Deine Feinde, aber nicht Deine Kunden

Basierend auf einem Meinungsaustausch zwischen Redakteur Willi Maier und mir, ergab sich in der März/April-Ausgabe der Zeitschrift ein recht provokanter Artikel, der vorallem mit dem Clichée jener Begriffsdefinition aufräumt, die Guerilla-Marketing lediglich als Outdooraktionen oder schwer durchschaubare Internetaktivitäten sehen will. Vielen Dank und Gratulation für den mutigen Artikel an die Wirtschaftsnachrichten.
pdfwirtschafts-nachrichten-artikel.pdf




presse absatzwirtschaftAbsatzwirtschaft  6/2006
Titelstory "Guerilla-Marketing"

Im Juni 2006 erhielt ich die Möglichkeit, die Titelstory der Absatzwirtschaft - eine der bedeutendsten Marketingpublikationen Deutschlands zu bestreiten. Ein mutiger Schritt für die Redaktion, gilt Guerilla Marketing doch landläufig immer noch als halblegales Instrument für Kleinunternehmen. Mein Artikel zeigte dagegen auf, dass GM durchaus auch für große Unternehmen als seriöses Werkzeug nutzbar ist - vorausgesetzt, es werden bestimmte Guerilla-Gesetze befolgt.
pdfartikel_absatzwirtschaft.pdf




presse kaffesatzFischer‘s Archiv 11/2006
Solidarisierung mit den Kundenbedenken

Der Artikel befasst, sich damit, wie auch mit Ablehnerargumenten Kunden gewonnen werden können.
Das Fallbeispiel "Dürr Dental Markteinführung Vektor" beschreibt dies sehr anschaulich.
pdffischersarchiv.pdf




Aktuelle Stories

smarte lehrlings website

06. September 2018
im duden wird das modewort „smart“ mit
mehr...

der hightech zahnarzt

28. August 2018
website-update für die zahnarztpraxis arm
mehr...

fräser an. film ab.

21. August 2018
ein bild sagt mehr als tausend worte. 25 b
mehr...

the unanswered question

10. Juli 2018
nichts weniger als die drei elementaren fr
mehr...

kein gurkensalat in riezlern

10. April 2018
als mich jeremias und bettina zum ersten g
mehr...

rotwein in eiche

01. März 2018
wenn man als werber nicht grad mitten in e
mehr...

Inhalte suchen

..

Adresse

Franz Kuttelwascher,  guerilla elements®
6911 Lochau / Austria
fon +43 660 7085023
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

sitemap  impressum  datenschutz
 
guerilla-elements® ist ein eingetragenes
Markenzeichen von Franz Kuttelwascher