K
guerilla-elements-logo

gesicht
Revoluzzer gesucht. Alle zwei Jahre findet in Salzburg die BWS statt - für das holzverarbeitende Handwerk die wichtigste Branchenmesse. So auch für Lamello Österreich, die alpenländische Tochter des Schweizer Lamello-Unternehmens. Der Hersteller von Holzverbindungstechnik (die Lamello-Plättchen sind so ziemlich jedem Tischler in Europa ein Begriff) und Holzbearbeitungsmaschinen (vorallem Nutfräsmaschinen) verfolgt seit nunmehr drei Jahren ein sehr aktives Kommunikationskonzept. Um Österreichs Tischler einerseits von der Produktneuheit Clamex P zu informieren und andererseits auf den Lamello-Messestand während der BWS zu "locken", wurde heuer (der aktuelle Bezug zum weltpolitischen Geschehen war ein Zufall, da das Grundkonzept für den Auftritt schon im Jänner festgelegt wurde) eine Revolution ausgerufen. Denn die neue Technologie stellt tatsächlich viele althergebrachte und eigentlich überholte Techniken und Arbeitsabläufe in Frage. Etwa 5000 Tischler erhielten zwei Wochen vor Messebeginn ein braunes C5-Kuvert, in dem ein zusammengefaltetes Poster steckte. Dieses 70 x 100cm große Plakat wirkte, wenn man es auseinandergefaltet hatte, alleine schon durch seine Größe.

lamello bws2011 einladung

Eine zur Faust geballte Hand und die Headline "(R)Evolution" machte neugierig auf die Rückseite, auf der die Neuheit in knappen Sätzen erklärt wurde und die eigentiche Funktion des Posters erklärt wurde. Die Tischler sollten das Plakat nämlich in ihrer Werkstatt aufhängen, sich davor fotografieren und dann dieses Bild zum Lamello-Messestand auf der BWS mitbringen. Dort wurden die Fotos bzw. Ausdrucke aufgehängt. Am Ende der Messe wurde schließlich einer aus den zahlreichen Revoluzzern gezogen. Sein Preis: Eine nagelneue Nutfräsmaschine Zeta, mit der die neuartige hinterschnittene Nut für die Clamex P-Verbinder gefräst wird. Parallel zum Tamtam auf dem Messestand waren - wie schon vor zwei Jahren - auch wieder zwei hübsche Hostessen unterwegs - auch sie in revolutionärem Outfit - um Kärtchen mit eingeklemmtem Clamex-P-Verbinder auf dem gesamten BWS-Messegelände an die Besucher zu verteilen. Wie die neue Maschine und die neuen Verbinder funktionieren führte mit viel Engagement der Lehrling (2. Lehrjahr) eines Vorarlberger Tischlers vor. Timo Ender, Geschäftsführer von Lamello Österreich sowie die zweitweilig ebenfalls am Stand vertretene Führungscrew der Schweizer "Mutter" zeigten sich von der Frequenz begeistert. Alles in allem ein überaus erfolgreicher Messe-Auftritt, zu dem ich meinen Teil beitragen durfte. Aber wie schon so oft auf dieser Website erwähnt - ohne begeisterungsfähige und "verrückte" Kunden wie z.B. Timo Ender, die auch ungewöhnliche Wege mitgehen, nützt der größte Ideenreichtum eines Kreativen nichts.

Die Bildergallerie links zeigt Impressionen des Messeauftritts und ein paar der Bilder, die die revolutionären Tischler von sich aufgenommen haben.

  • bws_stand_1
  • bws_stand_2
  • bws_stand_3
  • bws_stand_4
  • lamello_bws_einladungsposter_1
  • lamello_bws_einladungsposter_2
  • revolutionaere_tischler_1
  • revolutionaere_tischler_2





Verwandte Beiträge

  • Lamello BWS-Einladung

    Lamello BWS-Einladung

    Freitag, 24. April 2009 00:00
    Es tut überhaupt nicht weh! Die etwas andere Messe-Einladung von Lamello Österreich.Der Auftritt im Look einer typischen ethischen Arzneimittelwerbung lockte den Betrachter zunächst auf eine völlig falsche Fährte. Entsprechend hoch war dann jedoch die Aufmerksamkeit  für das Mailing.
    Lamello Aktionsmailing Jänner 2010

    Lamello Aktionsmailing Jänner 2010

    Montag, 15. März 2010 00:00

    Frech. Unkonventionell. Dialog-Orientiert. Bislang wurden die zweimal im Jahr versendeten Aktionsmailings der österr. Lamello-Tochter an ihre potentiellen Kunden als relativ unspektakuläre Folder angelegt. Sachliche Produktinfos und Preise waren mehr oder weniger einziger Inhalt.

    Revolutionäre Messe-Einladung Lamello

    Revolutionäre Messe-Einladung Lamello

    Montag, 28. März 2011 00:00
    Revoluzzer gesucht. Alle zwei Jahre findet in Salzburg die BWS statt - für das holzverarbeitende Handwerk die wichtigste Branchenmesse. So auch für Lamello Österreich, die alpenländische Tochter des Schweizer Lamello-Unternehmens.
    Capos neuer Messeauftritt

    Capos neuer Messeauftritt

    Mittwoch, 20. Juni 2012 00:00
    Black is beautiful. Nach einer intensiven Überarbeitung der Kommunikationsstrategie des Egger Kopfbedeckungsherstellers während der letzten drei Jahre war nun endlich auch der Relaunch des Messeauftritts an der Reihe.
  • Lamello Plättle Mailing

    Lamello Plättle Mailing

    Montag, 09. Juli 2012 00:00
    Den Tischler an seiner Ehre packen - Lamello-Mailing gegen Me-too-Produkte. Der Tempo-Effekt beschreibt anhand des Marken-Papiertaschentuchs Tempo sehr eindringlich, das zu viel Werbung auch schädlich sein kann.
    neuer auftritt für tischler rohstoff

    neuer auftritt für tischler rohstoff

    Montag, 12. November 2012 00:00
    Facelift für Tischler Rohstoff. Mit dem Genossenschaftsgedanken im Gepäck mag ein Unternehmen in unserer turbokapitalistischen Welt auf den ersten Blick eigentlich ein Handicap gegenüber den anderen Wettbewerbern haben.
    Neue Ausstellung von Tischler Rohstoff

    Neue Ausstellung von Tischler Rohstoff

    Dienstag, 19. März 2013 00:00
    Die Genossen geben Gas. Die großflächige Ausstellung im ersten Stock des Firmendomizils in Hohenems war in die Jahre gekommen. Deshalb wurde Ende 2012 damit begonnen, das bunte Sammelsurium an Trennwänden und Displays herauszureißen und
    15 Sekunden für die Werbebotschaft

    15 Sekunden für die Werbebotschaft

    Montag, 06. Mai 2013 00:00
    Obwohl wir Menschen ja gemeinhin als Augenwesen gelten, gibt es - man mag es kaum glauben - auch noch andere Zugänge zum Gehirn des potentiellen Kunden. Links und rechts an unserem Kopf angebracht finden sich zwei Öffnungen, über die Töne in das Gehirn gelangen.

Saure Kutteln

die tätowierte stadt

27. Juni 2019
ganz klar - jede großstadt hat ihre kreat

tenerife stills

27. Februar 2019
unser februar auf der canareninsel tenerif

mutter-, vater-, werbersprache

24. Juli 2018
"deutsch sprak - schwer sprak." formuliert

die berge rufen

10. Juli 2018
dank des fantastischen wetters seit anfang

Guerilla-Stüble - die Erste

31. März 2017
Mit meinem einleitenden Vortrag zum Thema

art against violence

03. November 2016
Neben Graffitys sind Paste-ups vorallem in

Inhalte suchen

..

Adresse

Franz Kuttelwascher,  guerilla elements®
6911 Lochau / Austria
fon +43 660 7085023
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

sitemap  impressum  datenschutz
 
guerilla-elements® ist ein eingetragenes
Markenzeichen von Franz Kuttelwascher