K
guerilla-elements-logo

gesicht
In Hörbranz entsteht zur Zeit ein Vorzeigeprojekt meines Kunden F8 (Fronhofer Straße 8). Im Prinzip geht es darum, neue zukunftsweisende Lebenskonzepte hinsichtlich Wohnsituation und Energienutzung darzustellen. Und auch gleich die dafür nötigen Produkte anzubieten. Ein Megatrend wird u.a. durch die horrenden Preise am Immobilienmarkt vorgezeichnet: Die Reduktion auf kleinere Wohneinheiten, mobiles Wohnen (die nächsten Generationen werden kaum noch ihr gesamtes Leben an ein und demselben Ort verbringen) und dennoch der Wunsch nach etwas "eigenem". Alldem will man mit dem Konzept eines "Modulhauses" gerecht werden, das - sozusagen als Vorzeigeobjekt - im Energiepark Hörbranz aufgestellt ist. Es dient F8 außerdem als Büro. Das komplett eingerichtete und ausgestattete Modulhaus kommt per Sattelschlepper und wird auf Schraubfundamente gesetzt, Strom und Wasser anschließen, fertig. Verschiedene Größen und Ausstattungsvarianten werden angeboten. Auch können die Module miteinander kombiniert werden.

modulhaus folder

Um nun auch dem Wunsch nach Energie-Unabhängigkeit gerecht zu werden, bietet F8 darüberhinaus ein "Energie-autonom-leben-Paket" an, das eine Photovoltaikanlage auf dem Dach, einen Stromspeicher (Sonnenbatterie) und Solarleuchten vor dem Haus umfasst. Wer eine noch effizientere Ausnutzung der Sonne als Energielieferant möchte, kann sich die super-stylische "Smartflower" in den Garten stellen. Die Solarflächen fächern sich automatisch auseinander und richten sich nach dem Sonnenstand aus. Ein echter Hingucker, der ebenfalls in Hörbranz in Augenschein genommen werden kann. Ich durfte den Prospekt für das Modulhaus gestalten und freue mich auf weitere Aufgaben bei diesem spannenden Projekt. Und wer hier neugierig geworden ist, kann sich auf der Website von F8 noch genauer über die einzelnen Produkte informieren.

Verwandte Beiträge

  • Kommt ein Häuschen geflogen...

    Kommt ein Häuschen geflogen...

    Mittwoch, 13. Mai 2015 00:00
    In Hörbranz entsteht zur Zeit ein Vorzeigeprojekt meines Kunden F8 (Fronhofer Straße 8). Im Prinzip geht es darum, neue zukunftsweisende Lebenskonzepte hinsichtlich Wohnsituation und Energienutzung darzustellen.

Saure Kutteln

die tätowierte stadt

27. Juni 2019
ganz klar - jede großstadt hat ihre kreat

tenerife stills

27. Februar 2019
unser februar auf der canareninsel tenerif

mutter-, vater-, werbersprache

24. Juli 2018
"deutsch sprak - schwer sprak." formuliert

die berge rufen

10. Juli 2018
dank des fantastischen wetters seit anfang

Guerilla-Stüble - die Erste

31. März 2017
Mit meinem einleitenden Vortrag zum Thema

art against violence

03. November 2016
Neben Graffitys sind Paste-ups vorallem in

Inhalte suchen

..

Adresse

Franz Kuttelwascher,  guerilla elements®
6911 Lochau / Austria
fon +43 660 7085023
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

sitemap  impressum  datenschutz
 
guerilla-elements® ist ein eingetragenes
Markenzeichen von Franz Kuttelwascher