K
guerilla-elements-logo

gesicht
Vor allem Klein- und Mittelunternehmen tun sich oft schwer, das Thema "Marketing" professionell anzugehen - zu übermächtig erscheint der Wettbewerb, zu undurchschaubar die Möglichkeiten der Marktkommunikation und letztlich lassen auch Zeit- und Kostenaufwand viele Unternehmer davor zurückschrecken, ihren Dialog mit den Kunden (und die, die es werden sollen) professionell anzugehen. In meinem Vortrag "Anleitung zum Kirschkernspucken" versuche ich deshalb in erster Linie, den Mythos "Marketing als Geheimwissenschaft" auszuhebeln. Marketing ist so einfach wie Kirschkernspucken - sofern man seinem Bauchgefühl und seinem Hausverstand vertraut und nicht versucht alles nachzuäffen, was "andere" so treiben.


kmu treff 02 440pixel

Aufmerksame Zuhörer im schönen Sitzungssaal des Dornbirner Rathauses

Auf Einladung der Volksbank Vorarlberg durfte ich meinen Votrag anlässlich des KMU-Treffs im Dornbirner Rathaus vor mehr als 100 Zuhörern halten. Organisiert wurde die Info-Veranstaltung von der Stadt Dornbirn in Zusammenarbeit mit dem Standort- und Gründerzentrum. Die positiven Feedbacks nach dem Vortrag bestärken mich darin, dass viele Unternehmer und Unternehmerinnen eigentlich bereits auf dem richtigen Weg sind, oft aber noch die gewisse Initialzündung brauchen. Und die - so hoffe ich - konnte ich mit meinem Vortrag geben. Danke auf diesem Wege sage ich den Veranstaltern dafür, dass sie sich getraut haben, einen marketing-guerilla ans rednerpult zu lassen und benedikt krauß von der volksbank vorarlberg für die technische betreuung vor ort. er hat mir auch die bilder für diesen beitrag zur verfügung gestellt.


kmu treff 07 440pixel

Outete sich als aufmerksame Leserin meiner Website: Dornbirns Bürgermeisterin Andrea Kaufmann - hier mit dem Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Vorarlberg Gerhard Hamel

  • kmu_treff_03
  • kmu_treff_04
  • kmu_treff_05
  • kmu_treff_06



Verwandte Beiträge

  • Mao goes Mondsee

    Mao goes Mondsee

    Freitag, 14. Dezember 2007 00:00
    Guerilla Marketing Seminar in OÖ war voller Erfolg. Ein attraktives Ambiente, eine hochmotivierte Truppe, ein spannendes Thema - was will man mehr. So auch der Kommentar eines Teilnehmers des diesjährigen Halbtages-Seminar „Mao für Kapitalisten“ im oberösterreichischen Mondsee.
    Die ersten 100m im Minenfeld

    Die ersten 100m im Minenfeld

    Samstag, 15. Dezember 2007 00:00
    Kommunikations-Basis für "Absolut Beginners" / Beamerpräsentation ca. 50 Min.

    Diesen Vortrag könnte man als Crash-Kurs in Sachen Marktkommunikation bezeichnen. Gedacht ist er für Gründer, Jungselbständige, Handwerker und Gewerbetreibende und alle anderen, die mit frischem Elan ihre Werbung und ihren Auftritt im Markt selbst in die Hand nehmen möchten.
    Strategisches Guerilla-Marketing

    Strategisches Guerilla-Marketing

    Samstag, 15. Dezember 2007 00:00
    "guerilla-elements®" im Detail / Halbtages-Seminar (ca. 4 Stunden)
    In diesem halbtägigen Seminar werden die Grundsätze der Guerilla-Elements®-Philosophie sehr viel genauer als im 90-Minuten-Vortrag unter die Lupe genommen. Jeder Grundsatz wird mit einigen Praxisbeispielen untermauert. Auch die grundlegende Analogie zwischen Guerilla-Krieg und Marketing wird in diesem Seminar ausführlich hergeleitet und verständlich dargestellt.
    Bundestagung Junge Wirtschaft

    Bundestagung Junge Wirtschaft

    Mittwoch, 19. Dezember 2007 00:00
    Guerilla Marketing interessierte mehr als 400 Jungunternehmer. Vom 21. bis 22. September 2007 fand im burgenländischen Pamhagen die 14. Bundestagung der Jungen Wirtschaft Österreich statt.
  • Wifi Dornbirn März 2008

    Wifi Dornbirn März 2008

    Mittwoch, 12. März 2008 00:00
    Im fast fertigen nagelneuen WIFI Campus in Dornbirn fand mein erster gemeinsam mit dem WIFI organisierter Vortrag statt. Rund 18 Teilnehmer kamen (aufgrund der zur Zeit etwas konfusen Verkehrssituation in Dornbirn nicht alle prünktlich),
    Seminar in Altmünster

    Seminar in Altmünster

    Montag, 29. September 2008 00:00
    Herbstseminar brachte in Oberösterreich 26 Guerilleros zusammen. Wie meistens bei meinen Seminaren, zeichnete sich auch der Termin im oberösterr. Altmünster wieder durch eine bunt gemischte Zuhörerschar aus. Was einmal mehr bestätigt, dass Guerilla-Marketing ein Thema für alle ist,
    Guerilla am Gebhardsberg Nov. 2008

    Guerilla am Gebhardsberg Nov. 2008

    Montag, 17. November 2008 00:00
    Hoch über den Dächern von Bregenz fand das diesjährig letzte Seminar statt. 20 Interessierte aus Deutschland, Österreich (Vorarlberg, Tirol) und Liechtenstein hatten sich angemeldet. Deutschland klingte sich leider mit 6 Personen kurzfristig aus - neben einer Absage aus privaten Gründen -
    WIFI März 2010

    WIFI März 2010

    Sonntag, 28. März 2010 00:00

    26. und 27. März 2010. Kick für angehende Vorarlberger Marketing-Guerillas. Wer im Internet die Begriffe "Guerilla-Werbung" bzw. "Guerilla-Marketing" googelt, entdeckt auf der einen Seite, dass die einschlägigen Anbieter die zwei Begriffe weder auseinanderhalten können noch wirklich begriffen haben.

Saure Kutteln

tenerife stills

27. Februar 2019
unser februar auf der canareninsel tenerif

mutter-, vater-, werbersprache

24. Juli 2018
"deutsch sprak - schwer sprak." formuliert

die berge rufen

10. Juli 2018
dank des fantastischen wetters seit anfang

Guerilla-Stüble - die Erste

31. März 2017
Mit meinem einleitenden Vortrag zum Thema

art against violence

03. November 2016
Neben Graffitys sind Paste-ups vorallem in

qualmen im salzkammergut

17. Mai 2015
Im Salzkammergut da ka'ma guat.... essen,

Inhalte suchen

..

Adresse

Franz Kuttelwascher,  guerilla elements®
6911 Lochau / Austria
fon +43 660 7085023
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

sitemap  impressum  datenschutz
 
guerilla-elements® ist ein eingetragenes
Markenzeichen von Franz Kuttelwascher