K
guerilla-elements-logo

gesicht
für 2017 hat sich das sinfonische blasorchester vorarlberg ein ganz außergewöhnliches projekt vorgenommen. in einem völlig neuen konzertformat soll eine speziell für diesen anlass geschaffene komposition ein virtuelles orchester aus einzelnen musikern rund um den erdball mit dem live spielenden sbv zusammenführen. d.h. musiker aus den unterschiedlichsten ländern spielen teile der komposition ein, nehmen sie als video auf und senden dieses zurück nach vorarlberg, wo sie aufbereitet und zusammengeschnitten werden. beim live-konzert im herbst werden die zuschauer dann sowohl die videosequenzen sehen (und hören) als auch das sbv erleben. ganz klar - das so ein ambitioniertes projekt nach einer eigenen neuen komposition verlangt, die dieses weltumspannende thema in musik umwandelt. deshalb wurde ende 2016 ein kompositionswettbewerb ausgeschrieben. das key-visual dafür sollte sofort aufmerksamkeit erregen und die idee hinter dem projekt verdeutlichen: musik verbindet - über grenzen, religionen und ethnien hinweg.

a planets breath bild

dementsprechend wählte ich das bild eines astronauten, dem ich während seines weltraumspaziergangs eine posaune in die hand drückte. die surrealität des bildes soll einerseits als „hingucker“ fungieren, andererseits mit dem erdenball im hintergrund das thema visualisieren: musik steht über allen unterschieden zwischen den menschen. das projekt bekam neben dem keyvisual auch einen namen: "a planet's breath" - was auf den atem anspielt, den blasmusik-interpreten benötigen, um ihre instrumente zum tönen zu bringen.

Verwandte Beiträge

  • Chakra Präsentation

    Chakra Präsentation

    Mittwoch, 19. Dezember 2007 00:00
    Chakra-Weltpremiere. Guerilla-Marketing hat viele Ausprägungen und Erscheinungsformen. Die DVD "Chakra" - Ergebnis eines eineinhalbjährigen Projekts - ist wohl eine der außergewöhnlichsten Umsetzungen, die ich bislang realisieren durfte.
    Im Frühtau zu Berge

    Im Frühtau zu Berge

    Freitag, 30. November 2012 00:00
    Fotoshooting auf 1700m Seehöhe. Thomas Ludescher ist Dirigent des Sinfonischen Blasorchesters Vorarlberg, Lehrbeauftragter und Komponist. Und obwohl er inzwischen über die Grenzen Vorarlbergs hinaus wirkt und werkt,
    robin hood mit trompete

    robin hood mit trompete

    Dienstag, 22. Oktober 2013 00:00
    1994 formierte sich das quintett aus zwei trompeten, einem horn, einer posaune und einer tuba. heute zählen die fünf u.a. zu einem der angesagtesten ensembles europaweit, wenn es darum geht, kindern das thema "musik" näherzubringen.
    Alt brennt gut

    Alt brennt gut

    Donnerstag, 16. Juni 2016 00:00
    Seit jeher hat das Sinfonische Blasorchester Vorarlberg mit zwei Klischees zu kämpfen, die in den Köpfen zementiert zu sein scheinen. Auf der einen Seite die Assoziation des Begriffs „Blasmusik“ mit Bierzelt, Polka und Marschmusik.
  • weltmusik

    weltmusik

    Dienstag, 03. Januar 2017 00:00
    für 2017 hat sich das sinfonische blasorchester vorarlberg ein ganz außergewöhnliches projekt vorgenommen. in einem völlig neuen konzertformat soll eine speziell für diesen anlass geschaffene komposition ein virtuelles orchester aus einzelnen musikern

Saure Kutteln

Guerilla-Stüble - die Erste

31. März 2017
Mit meinem einleitenden Vortrag zum Thema

art against violence

03. November 2016
Neben Graffitys sind Paste-ups vorallem in

qualmen im salzkammergut

17. Mai 2015
Im Salzkammergut da ka'ma guat.... essen,

Whisky Tasting-Tour Islay

26. April 2015
Wenn man von seinen drei Lieblingsfrauen e

Musterbrechen-Kalender 2015

26. September 2014
Vorarlberg - ein Fiebertraum. Im August 20

see-wechsel

09. August 2014
Vom Bodensee zum Gardasee. gemeinsam mit u

Inhalte suchen

..

Adresse

Franz Kuttelwascher,  guerilla elements®
6911 Lochau / Austria
fon +43 660 7085023
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

sitemap

guerilla-elements® ist ein eingetragenes
Markenzeichen von Franz Kuttelwascher