K
guerilla-elements-logo

gesicht
und zwar ins weizengras. das ist nämlich besonders gesund. meine kundin angelika kienle ist da fachfrau. sie betreibt schon seit längerem das allgäuer sprossenparadies und einen online-shop für feine biologische lebensmittel.über empfehlung eines deutschen kunden nahm die allgäuerin kontakt mit mir auf. für ihr neuestes produkt - weizengras, das aus keimlingen bis zu einer höhe von ca. 12cm gezogen wird - sollte eine verpackung entwickelt werden. die anforderungen waren hoch: die packung sollte dem produkt schutz geben, es aber nicht verstecken. sie sollte platz für die auslobung der vorteile bieten und bei der platzierung im bioladen auch sonst „eine gute figur“ machen. nach einem ersten präsentations-durchlauf entschieden wir uns für eine kartonverpackung, auf die eine holzstruktur aufgedruckt wird. so wirkt das ganze ein wenig wie ein holzkisterl - so wie man es in der gemüseabteilung gewohnt ist.

weizengras packung

weizengras seitenflaeche
wichtige punkte wie die herkunft aus dem allgäu und der hinweis, dass das gras glutenfrei ist mussten unbedingt mit auf die packung. und natürlich ein tipp, was man mit dem gras tatsächlich machen kann. denn - so wie es meine nicht ganz wörtlich gemeinte headline vorsieht - ist der genuss nicht gedacht. aus dem weizengras werden säfte und smoothies gemacht, die supergesund sind. die recherche nach den fakten überraschte sogar meine kundin. wertvolle vitamine, mineralien, spurenelemente und aminosäuren sind in dem „baby“-weizen enthalten.

für die markteinführung im süddeutschen raum wurde auch ein entsprechendes display entwickelt, das diese vorteile noch plakativer darstellt. zu finden ist das allgäuer bio weizengras inzwischen in einigen bioläden - darunter auch ketten.

weizengras aufsteller

Verwandte Beiträge

  • GM-Seminar für Greiner Bio One

    GM-Seminar für Greiner Bio One

    Montag, 14. April 2008 00:00
    Greiner Bio One setzt auch auf Guerilla-Know-How. Seminar anlässlich des World-Meeting am 8. April 2008 im Wiener Hotel "de France". Die Greiner Bio-One Intern.AG ist global in Biotechnologie, in der diagnostischen und pharmazeutischen Industrie, Medizin- und In-Vitro-Diagnostik tätig.
    Für den Osterhasen arbeiten

    Für den Osterhasen arbeiten

    Samstag, 29. Dezember 2012 00:00
    ... und das in der adventszeit. Die Arbeit als Marketingscout hat einen grandiosen Vorteil im Vergleich zu jedem anderen Job. Es gibt kaum Routinen. Jeder Kunde ist anders. Jeder Markt wartet mit ganz speziellen Herausforderungen auf.
    arcadia bozen packungsdesign

    arcadia bozen packungsdesign

    Montag, 28. Januar 2013 00:00
    Der Südtiroler Keramikhersteller Arcadia startet nach Übernahme durch die deutsche Spartherm durch und will sich künftig auch als Großhandelspartner für italienische und österreichische Hafner positionieren.
    ennox - tierisch kompetent

    ennox - tierisch kompetent

    Donnerstag, 24. April 2014 00:00
    nach einem ausführlichen brainstorming zum thema "positionierung" und "marktsituation" ergaben sich recht schnell die eckdaten und grundwerte des harder unternehmens, auf denen der künftige kommunikationsauftritt aufbauen sollte. hauptproblem war dabei allerdings der zeitfaktor, da anfang mai eine messe ins haus steht, auf der man bereits im neuen "outfit" flagge zeigen möchte.
  • ins gras beißen

    ins gras beißen

    Dienstag, 22. November 2016 00:00
    und zwar ins weizengras. das ist nämlich besonders gesund. meine kundin angelika kienle ist da fachfrau. sie betreibt schon seit längerem das allgäuer sprossenparadies und einen online-shop
    nie mehr "pferdebauchweh"

    nie mehr "pferdebauchweh"

    Samstag, 05. August 2017 00:00
    startups sind oft übereifrig, wenn es um die marketingtechnische umsetzung ihrer ziele geht. vor lauter begeisterung über die eigene produktstory übersieht man manchmal die trägheit des marktes.

Saure Kutteln

Guerilla-Stüble - die Erste

31. März 2017
Mit meinem einleitenden Vortrag zum Thema

art against violence

03. November 2016
Neben Graffitys sind Paste-ups vorallem in

qualmen im salzkammergut

17. Mai 2015
Im Salzkammergut da ka'ma guat.... essen,

Whisky Tasting-Tour Islay

26. April 2015
Wenn man von seinen drei Lieblingsfrauen e

Musterbrechen-Kalender 2015

26. September 2014
Vorarlberg - ein Fiebertraum. Im August 20

see-wechsel

09. August 2014
Vom Bodensee zum Gardasee. gemeinsam mit u

Inhalte suchen

..

Adresse

Franz Kuttelwascher,  guerilla elements®
6911 Lochau / Austria
fon +43 660 7085023
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

sitemap

guerilla-elements® ist ein eingetragenes
Markenzeichen von Franz Kuttelwascher